Dienstag, 28. April 2015

Süsse Chilisauce

Die Grill­sai­son ist in­zwi­schen ja ge­st­ar­tet und im TV sah ich pas­send das­zu Wer­bung ei­nes be­kann­ten Sau­cen­her­stel­lers für ei­ne »Sweet Chi­li Sau­ce«. Der Preis für 220ml liegt je An­bie­ter zwi­schen 1,50€ und 2,50€ – Mein ers­ter Ge­dan­ke war: Das kann man doch si­cher auch selbst ma­chen.
Hier sind die Zuta­ten für mei­nen ers­ten Ver­such ei­ne süße Chi­lis­au­ce selbst her­zu­stel­len.

Montag, 27. April 2015

Liebe (18)

»Wenn dei­ne See­le ge­nau­so fas­zi­nie­rend ist wie das Leuch­ten dei­ner Au­gen und das Lä­cheln auf dei­nen Lip­pen, so ver­lie­ren al­le Wor­te über die Lie­be ih­ren Sinn.«

Montag, 20. April 2015

Sonntag, 19. April 2015

Zum Dienst und Leben der Priester

Symbolbild
Vor rund 20 Jahren, am 31. Januar 1994, gab die Kleruskongregation das „Direktorium für Dienst und Leben der Priester“ mit Approbation und Autorisation des damaligen Papstes Johannes Paul II. heraus.
Das Direktorium entstand im Nachklang zu den Lehraussagen des nachsynodalen apostolischen Schreibens „Pastores dabo vobis“ von 1992. Dieses apostolische Schreiben fasste die Ergebnisse der 8. ordentlichen Bischofssynode (Sept.–Okt. 1990) zusammen.
Im Vorwort des zwei Jahre später erschienen Direktorium schreibt der damalige Präfekt der Kleruskongregation S.R.E. Card. Sanchez:

Samstag, 18. April 2015

Zur »Sorge für die Seelsorgenden«

Symbolbild
Un­ter dem Ti­tel »Sor­ge für die Seel­sor­gen­den« hat ein fünf­köpfi­ges Team von Wis­sen­schaft­lern rund 21.000 Fra­ge­bö­gen an Seel­sor­ger in 22 von 27 Diöze­sen ver­sandt. Der um­strit­te­ne Be­griff des Seel­sor­gers wur­de da­bei sehr weit ge­fasst. Die Rück­lauf­quo­te lag bei be­acht­li­chen 42%. Das ist sehr viel, wenn man an­de­ren Stu­di­en ver­gleicht. Bei schrift­li­chen Um­fra­gen gilt oft schon ei­ne Quo­te von 15% als hoch. Die Wis­sen­schaft­ler ha­ben hier al­so vie­le Leu­te zum Mit­ma­chen mo­bi­li­sie­ren kön­nen. Ins­ge­samt ha­ben sich et­wa 4100 Pries­ter, 1000 Dia­ko­ne, 1500 Pas­to­ral- und 1800 Ge­mein­de­re­fe­ren­ten an der Stu­die be­tei­ligt.

Donnerstag, 16. April 2015

Heiligenattribute von A bis Z (XXIX): Stab – Strick

In der Rei­he »Hei­li­ge­nat­tri­bu­te von A bis Z« will ich ver­su­chen ei­ne Über­sicht der At­tri­bu­te, die man in der Kunst den Hei­li­gen zu­ge­ord­net hat, zu er­stel­len.
Häufig pas­siert es nämlich, daß man die Ab­bil­dung oder Sta­tue ei­nes Hei­li­gen sieht, und nicht weiß, wer das ei­gent­lich ist, weil kein Schild darüber Aus­kunft gibt. Hier kann die­ses Re­gis­ter als Hil­fe die­nen. Die Über­sicht er­hebt aber kei­ner­lei An­spruch auf Vollständig­keit. Hier ist al­so Teil 29 der Lis­te.

Stab
  • Ansverus von Ratzeburg OSB, Abt
  • Cantius
  • Cantianus und Cantianilla
  • Christopherus
  • Onuphrius der Große
  • allgem. Äbte
  • allgem. Äbtissinen
  • allgem. Bischöfe
  • allgem. Pilger (Pilgerstab)
Stab, Blätter treibend
  • Christopherus
Stab, blühend
  • Fortunatus von Spoleto
  • Johannes Agnus von Maastricht, Bischof
  • Joseph von Nazareth
  • Sabinian von Sens
Stab mit Halbmond
  • Wilhelm von Maleval, Erermit
Stab / Hirtenstab
  • Burkard von Würzburg, Bischof
  • Elisabeth von Spalbeek
  • Joachim, Vater der Gottesmutter
  • Johannes der Täufer
  • Leonard von Noblac, Abt
  • Maria Orense
  • Paschalis Bailón OFMDisc
  • Wendelin, Eremit
Stab / Kreuzstab
  • Johannes der Täufer
Stab / Krückstock
  • Bernhardin von Fossa OFM
  • Hermann der Lahme von Reichenau
  • Joachim, Vater der Gottesmutter
  • Maurus von Glanfeuil OSB, Abt
  • Petrus Spagnoli von Urbino
Stab mit Muschel
  • Jakobus der Ältere, Apostel
Stab mit Schwamm
  • Moderich, Bischof
Stab / Taustab mit Glöckchen
  • Antonius, Eremit
  • Heinrich von Ebrantshausen
Stab mit Schriftband »Ecce agnus Dei«
  • Johannes der Täufer
Stäbe, zwei
  • Robert von Molesme SOCist
Stadtmodell
  • allgem. Stadtpatrone
Stadtmodell von Aquila
  • Petrus Coelestin V., Papst
Stadtmodell von Ascoli
  • Emygdius von Ascoli, Bischof
Stadtmodell von Atri
  • Reparate
Stadtmodell von Eboli
  • Bernerius von Eboli, Eremit
Stadtmodell von Edessa
  • Thaddäus Judas, Apostel
Stadtmodell von Modena
  • Germinianus von Modena, Bischof
Stadtmodell von Montepulciano
  • Antilia
Stadtmodell von Padua
  • Daniel von Padua, Diakon
Stadtmodell von Perugia
  • Herculanus von Perugia OSB, Bischof
Stadtmodell von Ragusa
  • Blasius von Sebaste, Bischof
Stadtmodell von San Gimignano
  • Fina von San Gimignano
  • Germinianus von Modena
Stadtmodell von Siena
  • Bernhardin von Siena OFM
Stadtmodell von Treviso
  • Liberalis von Treviso, Soldat
Stadtmodell von Volterra
  • Oktavian von Volterra, Eremit
Stadttor von Città di Castello
  • Floridus von Città di Castello
Staffelei
  • Lukas, Evangelist
Stange / Eisenstange
  • Genignus von Dijon
Stein
  • Antonius von Rivoli OP
  • Barnabas, Apostel
  • Calixtus I., Papst
  • Elphegus von Canterbura, Bischof
  • Hieronymus
  • Kosmas und Damian
  • Margaretha von Cortona TOR
  • Philippus, Apostel
Stein / Baustein
  • Euphrasia von Konstantinopel, Eremitin
Stein / Kirchengrundstein
  • Urith von Chittelkampton
Stein als Kopfunterlage
  • Bavo von Gent OSB
Stein als Last
  • Benezettus von Avignon
  • Bavo von Gent OSB
Stein leuchtend
  • Sante von Montefabri
Steine
  • Antonius von Rivoli OP
  • Matthias, Apostel
  • Judas, Apostel
  • Koloman von Stockerau
  • Silvinus von Thérouanne, Bischof
  • Stephanus
  • Thaddäus, Apostel
  • Thomas, Apostel
Steine auf Buch
  • Liborius von Le Mans, Bischof
Steine, drei
  • Ansversus von Ratzeburg OSB, Abt
  • Eskil von Strängnäs, Bischof
Steinwürfel
  • Thomas, Apostel
Stern
  • Dominicus von Cleruega OP
  • Nikolaus von Tolentino OESA
Stern auf der Brust
  • Dominicus von Cleruega OP
  • Thomas von Aquin OP
Stern über Buch
  • Paulinus von Trier, Bischof
Stern über dem Kopf
  • Jakob de Marchia OFMObs
  • Johannes von Capestrano
Stern auf der Stirn
  • Dominicus von Cleruega OP
Sterne auf dem Mantel
  • Nikolaus von Tolentino OESA
Sterne aus dem Mund kommend
  • Josef con Carabantes OFMCap
Sterne um den Nimbus
  • Nikolaus von Tolentino OESA
Sterne, auf Ring, zwölf
  • Berthold von Kalabrien OCarm
Sterne, sieben
  • Bruno der Karthäuser
  • Hugo von Grenoble OSB, Bischof
Sterne, auf Zweig
  • Hugo von Grenoble OSB, Bischof
Sternenaureole
  • Petrus Notlascus OdeMerc
Stichel
  • Seuse Heinrich OP
Stier
  • Blandina von Lyon, Bischof
  • Lukas, Evangelist
  • Sarturninus von Toulouse, Bischof
  • Silvester I., Papst
  • Theopemptus und Synesius von Nikomedien, Bischof
Stier mit Flügeln
  • Lukas, Evangelist
Stier Tintenhorn haltend
  • Lukas, Evangelist
Stiere, zwei
  • Thekla von Ikonium
Stigmata
  • Elisabeth von Reute TOR
  • Franz von Assisi OFM
  • Ida von Löwen SOCist
  • Katharina von Racconigi OSD Terziarin
  • Margareta von Ungarn OSD
  • Maria Magdalena dei Pazzi OCarm
Stigmata, leuchtend
  • Katharina von Sienna OSD Terziarin
Stigmata mit Lilien
  • Katharina von Sienna OSD Terziarin
Stock
  • Eusebius von Agira
  • Heribert von Quimper, Eremit
  • Nikolaus von Flüe, Eremit
  • Sentius von Bieda
Storch
  • Agricolus von Avignon, Bischof
Strahlen, kreuzförmig
  • Paganus von Lecco OP
Strahlen, kreuzförmig
  • Barbara
  • Caecilia von Rom
Strick
  • Afra von Augsburg
  • Andreas, Apostel
  • Hippolyt der Soldat
  • Rupert von Salzburg, Bischof
Strick, grünend
  • Koloman von Stockerau
Strick um den Hals
  • Johannes Houghton von London OCarth
  • Karl Borromäus, Bischof
Strick in der Hand
  • Abundius von Prag, Diakon
Strick mit 10 Knoten und 3 Quasten auf Ordensgewand
  • Johanna von Valois OAnnM

Montag, 13. April 2015

Liebe (16)

»Wer sein Herz ver­lo­ren hat,
soll­te we­nigs­tens sei­nen Ver­stand be­hal­ten!«

Sonntag, 12. April 2015

Oktavtag von Ostern – Weißer Sonntag

Symbolbild
Wie neu­ge­bo­re­ne Kind­lein, al­le­lu­ja, doch schon voll Ein­sicht, ver­langt oh­ne Falsch nach Milch, al­le­lu­ja, al­le­lu­ja.

Montag, 6. April 2015

Ostermontag

Symbolbild
Es führet der Herr euch ins Land, das fließt von Milch und von Ho­nig, al­le­lu­ja, al­le­lu­ja. Nun sei auch des Herrn Ge­setz all­zeit in eu­rem Mun­de, al­le­lu­ja, al­le­lu­ja.

Liebe (15)

»Die Lie­be ist das Flügel­paar, das Gott der See­le ge­ge­ben hat, um zu ihm auf­zu­stei­gen.«

Sonntag, 5. April 2015

Fest der Auferstehung des Herrn

Symbolbild
Auf­er­stan­den bin ich und bin im­mer bei dir, al­le­lu­ja. Du leg­test dei­ne Hand auf mich, al­le­lu­ja. Gar wun­der­bar ist dei­ne Weis­heit, al­le­lu­ja, al­le­lu­ja.

Donnerstag, 2. April 2015

Gründonnerstag

Symbolbild
Wir aber sol­len uns rüh­men im Kreu­ze un­se­res Herrn Je­sus Chris­tus. In ihm ist uns Heil ge­wor­den und Auf­er­ste­hung und Le­ben; durch ihn sind wir er­löst und be­freit.